Herzlich Willkommen im Südschwarzwald
Herzlich Willkommen im Südschwarzwald

Edelbrand - Hausbrennerei

Melanie Schneider

Milchmattenhof

abgefüllt 2003

Traubenbrand

Sittnerbergweg 3a, 79244 Münstertal

info@milchmattenhof.de

Die Brennerei und Maischebehandlung

 

       Schwarzwälder Kirschwasser
Für unser Kirschwasser werden ausschließlich Kirschen aus dem heimischen Schwarzwald verwendet. Deshalb darf es auch die Herkunftsbezeichnung "Schwarzwälder Kirschwasser" tragen. Bei der Frucht handelt es sich um Süßkirschen mit einem Zuckergehalt zwischen 80 und 140 Grad Oechsle. Es sind spezielle Schüttelkirschen der Sorten Dolle-Seppler und Benjamin, die sich beim Schütteln der Bäume besonders leicht vom Stiel lösen.

 

       Williams Christ
Für den Williams Christ Brand verwenden wir hauptsächlich Williams-Birnen vom Kaiserstuhl. Die Birnen werden vor dem Einmaischen gelagert, bis die Frucht nachreift und weich wird. Dabei entfaltet sich das volle Aroma.

 

       Zwetschgenwasser
Für unser Zwetschgenwasser verwenden wir hauptsächlich die berühmte Sorte "Bühler Zwetschge" und die Spätzwetchgensorte Sorte "Ortenauer". Bislang sind diese Zwetschgen handgepflückt, da sie sich beim Schütteln nicht gut vom Stiel lösen.

 

       Obstbrand
Das Obstwasser wird aus einem Gemisch aus regionalen Äpfel- und Birnensorten hergestellt. Da die jährliche anfallende Mengen stark schwanken, ist auch der Anteil von Äpfeln und Birnen im Obstwasser von Jahr zu Jahr unterschiedlich. Dies schlägt sich auch im etwas unterschiedlichen Geschmack von Obstwassern aus verschiedenen Jahrgängen nieder. Als Hauptapfelsorte verwenden wir den Golden Delicious, der einen besonders hohen Zuckergehalt aufweist. Die Früchte werden vor dem Gären mit einem Schnitzler kleingeschnitzelt.

 

       Weinhefebrand
Nach der Vergärung des Weines setzt sich die Weinhefe am Boden des Fasses ab. Durch Destillation dieser Weinhefe entsteht ein sehr aromaintensiver herzhafter Weinhefebrand.

 

       Genießen Sie
Genießen Sie den Schnaps bei einer Trinktemperatur zwischen 16-18°C (Kellertemperatur). Bei dieser Temperatur kann sich das Aroma optimal entfalten. Als Trinkgefäß eignen sich am besten nach oben verjüngende Gläser. In ihnen bleibt das Aroma am besten erhalten. So wird das Schnäpschen zu einem Genuß für Gaumen und Nase.

 

      Und nun wünsche ich Ihnen viel Freude beim Genießen unserer edlen Tropfen.

ist die FEWO frei?

Belegungskalender

Schauinsland - Wetter aktuell

 

language / langue / idioma /

Hier finden Sie uns

 

Fam. Schneider

Milchmattenhof

Sittnerbergweg 3a

79244 Münstertal

 

Rufen Sie uns gerne an unter

Tel. 07636-9699-999

email: info@milchmattenhof.de

oder besser, nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Besucher seit 01.Februar 2014

Veranstaltungen und mehr....

willkommen in der Ferienregion

Münstertal - Staufen